Abteilungen
17.01.2018

Bitte merken Sie sich den Termin der Jahreshauptversammlung vor:

Mittwoch, 21.03.2018 um 19.00 Uhr .

18.01.2018

Wieder etwas Besonderes für Ibbenbüren:

unter dem Motto: „Rock ó ´Näse“ stehen am 22. April TVI-Kinder gemeinsam

mit den drei Musikern der Band „KrAWAllo“,

die Familien-Rock´n´Roll-Band aus Herford, auf der Bürgerhausbühne.

Artikel lesen
02.01.2018

Der TVI Nachwuchs geht aufs Eis

Am Tag vor Heilig Abend nahmen wieder 140 Kinder und Jugendliche das TVI-Angebot an und trafen sich am Rathausplatz zum Schlittschuhlaufen bei "ibb on ice". Die TVI-Jugendwarte Kai Patte und Laura Thien hatten die Eintritts- und die richtigen Schlittschluhkarten gut vorbereitet, sodass das Eislaufen für alle zum Vergnügen wurde. Ein selbst gebasteltes "TVI on ice" Schild diente dabei allen Kindern und Eltern als Erkennungszeichen.

Artikel lesen
24.11.2017

Ab sofort können Sie sich wieder für unsere Kurse, Start Januar 2018, anmelden.

Unsere Anmeldeformulare finden Sie unter der Rubrik "Kurssystem" unter dem jeweiligen Kurs.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

06.11.2017

Seit 45 Jahren gibt es die „Er Und Sie“ im TVI. Gegründet wurde die Gruppe auf einem Stiftungsfest des TVI aus einer Sektlaune heraus, deshalb sollte das Jubiläum auch in den Räumlichkeiten der Gründung stattfinden.

Zu diesem Jubiläum wurden langjährig ehemalige Mitglieder eingeladen, wobei auch noch Gründungsmitglieder kamen. Es wurde über Gestern und Heute geplaudert, so dass die Zeit wie im Flug verging.

Artikel lesen
06.11.2017

29 Teilnehmende verloren in 31 Tagen durchschnittlich gut 1-2 Hosengrößen.

Die Gesamt-Abnahme lag im Schnitt bei 36 cm. Davon teilweise über 16 cm am Po und 11 cm in der Taille.

Fast alle fühlen sich gesünder, sind glücklicher und haben mehr Elan.

 

Artikel lesen
06.10.2017

Am 2. und 3. Oktober wanderte die TVI-Wandergruppe wieder durch das Wiehengebirge. In zwei, ca. 15 km langen, Rundtouren wurden dabei die Berge zwischen Bergkirchen und dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal erwandert. Am verregneten Montag bot ihnen das Zelt am „Wilden Schmied“ einen trockenen Platz für die Mittagsrast. Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal erstrahlte dafür am nächsten Tag  im Sonnenschein. Neben den schönen Pfaden gefiel allen auch die Unterkunft im Hotel Wiehen-Therme wieder so gut, dass der Termin 2018 schon gebucht ist.